Facebook Pixel

VAYU WORLD

VAYU WORLD

WING-FOILEN AUS LEIDENSCHAFT

Es ist, als erlebe die Wassersportszene ein Déjà-vu. Sind es Anfang der 2000-er Jahre die Stand-Up-Paddler, die für Aufsehen sorgen, ziehen heute die Wing-Foiler die Blicke an den Stränden magisch auf sich. Kann sich das wirklich in der Surfszene durchsetzen? Die Antwort ist Ja! Spätestens bei den SUP-ern haben wir gelernt, offen für neue Trends zu sein.

Hier geht's direkt zu den VAYU Produkten

Unter dem Motto Fly the Ocean ist im Frühjar 2021 die neue Brand VAYU WORLD auf dem Markt erschienen. Insbesondere eingefleischten Windsurfer:innen dürfte ein Gesicht der Teamfahrer sehr bekannt vorkommen. Genau! Es ist Steffi Wahl, die mit den Wings und Foils von VAYU auf der heimischen Ostsee ihre Runden dreht.

vayu_steffi_wahl
Bild: Team-Riderin Steffi Wahl mit dem VVing von VAYU. Die passionierte Windsurferin mit der Segelnummer G-303 greift immer häufiger zum Wing-Foil. Steffi ist von Beginn an im TEAM VAYU.

Die erste Produktpalette umfasst alles, was Du für den Start in den Wing-Foil Sport benötigst.

Der 2021-er Wing von VAYU WORLD ist in vier Größen erhältlich. Die kleinste Ausführung umfasst 3.4 Quadaratmeter. Gesteigert wird sich in 1qm Sprüngen, über 4.4qm, 5.4qm, bis hin zum größten Modell mit 6.4qm. Die offizielle Produktbezeichnung ist übrigens VAYU VVING. Den Wing gibt es in vier Farbvarianten. Die Zielgruppe ist ebenso breit gefächert, wie der Einsatzbereich. Für den Einsteiger, bis hin zum erfahrenen Foiler, ist der VVING eine gute Wahl. Hast Du gerade mit dem Wing-Foilen begonnen, bietet Dir der Schnitt vom VVING die nötige Stabilität und Kontrolle bei den ersten Foilflügen. Gleiche Eigenschaften machst Du Dir als fortgeschrittner Wing-Foiler zu Nutze, um Deinen ersten 360 zu stehen. Was hat der Wing noch zu bieten? Legst Du Deinen Schwerpunkt auf dem Abreiten von Wellen, wirst Du das neutrale Handling und die Reaktionsfreudigkeit schätzen. Der Wing deckt eine große Windrange ab und meistert so gut wie jede Böe, die unmittelbar in Vortrieb umgesetzt wird.

VAYU_steffi_wahl_02
Bild: Steffi Wahl bei einer Wing-Foil Session an ihrem Homespot an der Ostsee. Sie fliegt den VAYU VVING in 4.4 qm (Farbton: Blue/ Light Blue). Das Board ist das ÜBER FLYER - die vollcarbon Variante aus der Produktpalette von VAYU.

"Ein Board für alle Fälle". So lässt sich das Konzept von VAYU treffend zusammen fassen. Das Maximum an Volumen, untergebracht in dem sehr kurzen Shape, ermöglicht Dir den frühen Griff zu extrem kurzen Bords. Die VAYU Wing Foil Boards, stehen für ein agiles Boardgefühl und bleibt dennoch leicht zu kontrollieren. Die Board-Range von VAYU ist für den Einsteiger in den Wing-Foil Sport ebenso interessant, wie für den performance orientierten Winger. Folgende Boards erwarten Dich in der ersten Saison mit der neuen Brand:

Das VAYU FLY ist das Wing-Foil-Board für den Einstieg. Zur Auswahl stehen Dir insgesamt drei Größen, sodass auch für Deine Gewichtsklasse das passende Board dabei ist. Gerade für die ersten Schritte im Wing-Foilen ist ein Board mit viel Volumen eine gute Wahl. Erhältlich ist das VAYU FLY mit 90-/ 110-/ und 130-Liter Volumen. Der breite Boardshape liegt extrem kippstabil im Wasser und erleichtert Dir damit den Aufstieg über's Knie (KneeStart).

Zählst Du bereits zu den fortgeschrittenen Wing-Foilern? Hier bietet VAYU das FLYR und das HI FLYR an. Der Unterschied der beiden Boards liegt im Gewicht. Das HI FLYER kommt in der sogenannten Lightweight Variante und bringt etwas weniger Gewicht auf die Waage. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt Bei EUR 1.299,- für das VAYU FLYR und bei EUR 1.799,- für das HI FLYR. Beide Boards sind in fünf Größen erhältlich. Die kleinste Variante hat ein Volumen von 40 Litern und misst in der Länge gerade einmal 135 Zentimeter. In Volumensprüngen von 15 Litern, gibt es die beiden Wing-Foil-Boards bis 100 Liter. Sprich: 40 Liter / 55 Liter / 70 Liter / 85 Liter / 100 Liter.

Mit dem VAYU ÜBER FLYR bist Du direkt auf der Überholspur. Das High-End Modell aus der 2021-er Serie richtet sich an fortgeschrittenen Wing-Foiler, die höchste Ansprüche an ihr Board stellen. 55 Liter/ 70 Liter/ 85 Liter und 100 Liter: das sind die vier Boardgrößen, in denen das voll-carbon Wing-Foil-Board erhältlich ist.

WING

Die Wings von VAYU kannst Du bei nahezu allen Bedingungen einsetzen. Das flach geschnittene Profil, in Kombination mit der hohen Tuchspannung deckt den größtmöglichen Windbereich ab. Der klappbare Gabelbaum sorgt für einen unkomplizierten Aufbau.

BOARD

Vom großflächigen All-Round Wingfoil-Board, bis zum agilen highperformance Board aus Carbon: die Produktrange von VAYU umfasst alles, was das Foiler Herz begehrt. An Ein-und Aufsteiger ist somit ebenso gedacht, wie an den erfahrenen Wing-Foiler.

FOIL

Bist Du auf der Suche nach einem Freeride Foil, das Dir eine menge Lift und Power liefert? Bevorzugst Du die ein-Foil-Lösung und möchtest ein Allround Foil, mit einem hohen Maß an Kontrolle? VAYU bietet Dir für jeden Wunsch das passende Foil-Set an.