Facebook Pixel

Alles rund um das Thema SUP von JP Australia

Die Firma wurde nach dem ehemaligen Surf Weltmeister Jason Polakow benannt. JP- Australia ist eine traditionelle Marke für Windsurf Boards mit einer Produktvielfalt von über 30 Brettern. Die Firma hat schnell erkannt, dass leichtere Boards mehr Fahrspaß bieten und es sich daraufhin zur Aufgabe gemacht, die leichtesten und zugleich stabilsten Boards am Markt zu bauen. Diese Idee wird noch bis heute mit großem Erfolg umgesetzt. JP-Australia Boards gibt es in 4 verschiedenen Bauweisen: Honeycomb (Gold Edition) – Pro Edition – Full Wood Sandwich – Epoxy Sandwich. Bei Verbrauchertests gehen die Boards von JP- Australia regelmäßig als Gewinner hervor und auch wenn man sich in der Branche umhört und nachfragt, gilt JP- Australia noch bis heute als „beliebteste Board Marke“ im europäischen Raum.
jp australia sup