Freeride

sort-ascending
Ansicht als Raster Liste
Tabou Windsurf Board Rocket MTE Freeride Board 2023 Windsurfen 1
 Ab 989,45 € Normalpreis 1.799,00 €
-45%
F2 Windsurf Board Sunset Sport Freeride Board 2024 Windsurfen 1
 Ab 1.599,00 €
Tabou Windsurf Board Fifty Team Freeride Board 2023 Windsurfen 1
 Ab 1.429,45 € Normalpreis 2.599,00 €
-45%
Tabou Windsurf Board Rocket Team Freeride Board 2023 Windsurfen 1
 Ab 1.429,45 € Normalpreis 2.599,00 €
-45%
Tabou Windsurfboard Fifty TEAM Freeride Board 2022 Windsurfen 1
 Ab 1.374,45 € Normalpreis 2.499,00 €
-45%
Tabou Windsurf Board Rocket LTD Freeride Board 2023 Windsurfen 1
 Ab 1.264,45 € Normalpreis 2.299,00 €
-45%
JP Windsurf Board Magic Ride ES Freeride Board 2023 Windsurfen 1
 Ab 1.169,35 € Normalpreis 1.799,00 €
-35%
Fanatic Windsurfboard Gecko HRS Freeride Board 2022 Windsurfen 1
 Ab 906,95 € Normalpreis 1.649,00 €
-45%
Severne Windsurf Board FOX 2 HDw/ Nose Protector Freeride Board 2022 Freeride 1
 Ab 2.407,00 €
Severne Windsurf Board DYNO 3 Freeride Board 2023 Freeride 1
 Ab 2.659,00 €
Severne Windsurf Board DYNO 3 HD Freeride Board 2023 Freeride 1
 Ab 2.399,00 €
JP Windsurf Board Magic Ride EVA Einsteigerboard 2024 Windsurfen 1
 Ab 1.799,00 €
JP Windsurf Board Magic Ride LXT Freeride Board 2023 Windsurfen 1
 Ab 1.559,35 € Normalpreis 2.399,00 €
-35%
JP Windsurf Board Super Ride LXT Freeride Board 2023 Windsurfen 1
 Ab 1.559,35 € Normalpreis 2.399,00 €
-35%
JP Windsurf Board Super Ride ES Freeride Board 2023 Windsurfen 1
 Ab 1.169,35 € Normalpreis 1.799,00 €
-35%
JP Windsurf Board Fun Ride ES Freeride Board 2024 Freeride 1
 Ab 1.749,00 €
pro Seite

Windsurf Freeride Boards: Alles, was Du wissen musst

Windsurfen ist eine unglaublich aufregende und spaßige Sportart, die immer mehr Menschen für sich entdecken. Es gibt verschiedene Arten von Windsurf-Boards, die für unterschiedliche Einsatzbereiche und Fähigkeiten geeignet sind. Eine der beliebtesten Kategorien sind die Freeride-Boards.

Was sind Freeride-Boards?

Freeride-Boards sind allgemein als die "Allrounder" unter den Windsurf-Boards bekannt. Sie eignen sich sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Windsurfer, da sie eine gute Kombination aus Stabilität und Performance bieten. Sie sind in der Regel etwas größer und breiter als die spezialisierten Wellenreiter-Boards, was ihnen eine höhere Stabilität und einfacheres Handling verleiht.

Welche Arten von Freeride-Boards gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Freeride-Boards, die sich hauptsächlich in ihrer Größe und Form unterscheiden. Die am häufigsten verwendeten Arten sind:

  • Shortboards: Diese sind die kleinsten und agilsten Freeride-Boards. Sie eignen sich besonders für fortgeschrittene Windsurfer, die schnelle Manöver und hohe Geschwindigkeiten bevorzugen.
  • Funboards: Etwas größer als Shortboards und bieten eine gute Kombination aus Stabilität und Performance. Funboard sind die idealen Boards für Anfänger und Fortgeschrittene.
  • Waveboards: Diese sind die größten und breitesten Freeride-Boards. Sie eignen sich besonders für Wellenreiten und bieten eine hervorragende Kontrolle in unruhigen Gewässern.

Was Du bei der Auswahl Deines Freeride-Boards beachten solltest

  • Größe & Körpergewicht: Wählen Sie ein Board, das Ihrer Körpergröße und Gewicht entspricht. Ein zu kleines Board kann instabil sein und ein zu großes Board kann schwer zu handhaben sein.
  • Fähigkeiten / Skills: Wähle ein Board, das Deinem aktuellen Fähigkeitenlevel entspricht. Bist Du Einsteiger, empfehlen wir Dir ein etwas größeres und stabileres Board, während fortgeschrittene Windsurfer eher ein kleineres und agileres Board bevorzugen könnten.
  • Einsatzbereich: Berücksichtige, wo und wie Du das Board verwenden möchtest. Surfst Du hauptsächlich auf ruhigen Gewässern, kann ein Funboard die beste Wahl sein, während ein Waveboard besser geeignet ist, solltes dein Fokus auf dem Wellenreiten liegen.

Freeride-Boards sind eine großartige Wahl für Windsurfer aller Fähigkeitsstufen, da sie eine gute Kombination aus Stabilität und Performance bieten. Um das perfekte auf Deine Bedürfnisse abgestimmte Freeride-Board zu finden, berücksichtige bei der Auswahl Deine Körpergröße und Gewicht, Deinen Skill und den geplanten Einsatzbereich.

Noch Fragen? Wir sind für Dich da!