Facebook Pixel

Softboards

In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

12 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

12 Artikel

pro Seite

Softboard - das ideale Einsteigerboard für Deine ersten Wellenreiterfahrungen.

Früher nur in Surfschulen anzutreffen, gibt es Softboards inzwischen auch Performance orientiert in kürzeren Ausführungen. Nichtsdestotrotz sind Sofboards (oftmals als Softtop bezeichnet) für die meisten Surfer:innen der Einstieg in die Sportart. Ihr Vorteil liegt im hohen Volumen. Dies sorgt für ordentlich Auftrieb. Das Surfen auf kleinen Wellen oder im Weißwasser wird so zum Kinderspiel. Durch ihre breiten Rails sind die Boards sehr stabil: Anfängern wird der Einstieg in die anspruchsvolle Sportart extrem erleichtert. Sie sind zudem mit einer Soft EVA Schaum Schicht überzogen. So kann bei den ersten Stürzen nichts passieren. Die modernen, kürzeren Shapes der Softboards erhöhen den Funfaktor auch für fortgeschrittene Surfer:innen. Mit ihnen lässt sich auch an schwachen Wellentagen eine geile Session surfen, ohne große Einbußen in Punkto Wendigkeit und Radikalität.