Einsteiger

sort-ascending
Ansicht als Raster Liste
Unifiber Windsurf Board Rookie II With Daggerboard Einsteigerboard (co) Windsurfen 1
 Ab 1.199,00 €
JP Windsurf Board Funster EVA Einsteigerboard 2024 Einsteiger 1
 Ab 1.749,00 €
Starboard Windsurf Board RIO LONG TAIL RHINO StarLite Einsteigerboard 2024 Einsteiger 1
 Ab 1.899,00 €
JP Windsurf Board Funster Sport EVA Einsteigerboard 2024 Windsurfen 1
 Ab 1.699,00 €
JP Windsurf Board Young Gun Magic Ride EVA Einsteigerboard 2024 Windsurfen 1
 Ab 1.299,00 €
Tabou Windsurf Board Coolrider Einsteigerboard 2024 Windsurfen 1
 Ab 1.699,00 €
Starboard Windsurf Board GO StarLite Einsteigerboard 2024 Windsurfen 1
Ab:
 Ab 1.689,00 €
Starboard Windsurf Board GOWINDSURFER StarLite Einsteigerboard 2024 Windsurfen 1
 Ab 1.999,00 €
Starboard Windsurf Board GO w/ Nose Protector StarLite Einsteigerboard 2024 Windsurfen 1
Ab:
 Ab 1.689,00 €
Starboard Windsurf Board GOWINDSURFER w/ Nose Protector StarLite Einsteigerboard 2024 Windsurfen 1
Ab:
 Ab 1.829,00 €
Tabou Windsurf Board Bullitt Einsteiger Board 2024 Windsurfen 1
 Ab 1.799,00 €
Goya Windsurf Board Surf Trainer Einsteigerboard 2024 Einsteiger 1
Ab:
 Ab 1.350,00 €
Exocet Windsurf Board Link V4 AST Einsteigerboard 2024 Einsteiger 1
Ab:
 Ab 1.599,00 €
Duotone Windsurf Board Viper HD Einsteigerboard 2024 Windsurfen 1
 Ab 1.699,00 €
pro Seite

Windsurf Einsteiger Boards: Alles was du wissen musst

Windsurfen ist ein aufregender Sport, der immer beliebter wird. Wenn Sie gerade erst anfangen, kann es jedoch schwierig sein, das richtige Board zu finden. In diesem Artikel werden wir uns auf die besten Einsteiger-Boards im Windsurfen konzentrieren und was bei der Wahl zu beachten ist.

Welche Arten von Windsurf Einsteiger-Boards gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten von Einsteiger-Boards, doch die am häufigsten verwendeten sind die folgenden:

  • Freeride-Boards: Diese Boards sind ideal für Anfänger, da sie stabil und einfach zu steuern sind. Sie eignen sich sowohl für flache Gewässer als auch für kleine Wellen.
  • Wave-Boards: Diese Boards eignen sich für fortgeschrittene Anfänger, die sich an Wellen versuchen möchten. Sie sind jedoch schwieriger zu steuern als Freeride-Boards.
  • Freestyle-Boards: Diese Boards sind für fortgeschrittene Anfänger geeignet, die Tricks ausführen möchten. Sie sind jedoch schwieriger zu steuern als die anderen beiden Arten von Einsteiger-Boards.

Worauf du beim Kauf eines Einsteiger-Boards achten solltest

  • Größe: Wählen Sie eine Größe, die Ihrem Körpergewicht und Ihrer Erfahrung entspricht.
  • Form: Wählen Sie eine Form, die stabil und einfach zu steuern ist.
  • Gewicht: Ein leichteres Board ist einfacher zu transportieren und zu steuern.

Windsurfen ist ein aufregender Sport, aber die Wahl des richtigen Einsteiger-Boards kann schon die erste Herausforderung sein. Wir helfen Dir gerne vorab alle wichtigen Fragen zu klären, damit du ein Windsurfboard findest, mit dem du wirklich wunschlos glücklich wirst. Wenn Du sich für ein Freeride-Board entscheidest, fällt die Wahl auf eine stabile und einfach zu steuernde Option. Liegt Dein Fokus jedoch auf Wellen oder Tricks, ist ein Wave- oder Freestyle-Board die richtige Wahl. Um das beste für dich passende Angebot zu finden, vergesse bitte nicht auf Größe, Form und Gewicht zu achten. Hast Du noch Fragen, helfen wir Dir sehr gerne weiter!

Noch Fragen? Wir sind für Dich da!