Facebook Pixel

Tabou Rocket

TABOU ROCKET

Freeride Windsurfboard

Das Tabou Rocket gehört zu den Urgesteinen in der Windsurfszene. Quasi eine Konstante in der schnelllebigen und sich immer weiterentwickelden Industrie.

Das Freeride-Board aus dem Hause Tabou wird vielen von uns ein treuer Begleiter sein. Egal, ob Windsurfeinsteiger oder alter Hase: das Rocket ist jedem von uns ein Begriff.

In den vergangenen Jahren hat sich das Board extrem weiter entwickelt. Stillstand gibt es nicht. Der Shape hat sich verändert. Die Bauweisen wurden vielseitiger und so behauptet sich das Board Jahr für Jahr in dem hart umkämpften Segment der
Freeride-Windsurfboards.

In den frühen 2000-er Jahren steht hinter der Modellbezeichnung noch LE und GT - später dann STD. Angekommen in 2020 bietet Tabou das Rocket bereits in drei unterschiedlichen Varianten an: LTD, CED und AST. Das klare Ziel verliert Tabou dabei niemals aus den Augen. Der Fokus beim Rocket orientiert sich immer an dem Hauptgrund, der uns alle zum Windsurfen gebracht hat: Spaß auf dem Wasser!

Kaum ein anderes Windsurf-Board hat eine so große Fangemeinde wie das Rocket. Die Zielgrupppe ist breit gefächert. Als Ein- und Aufsteiger übst Du Dich am Trapezfahren und wagst die ersten Schritte in Richtung Fußschlaufen. Hast Du die Gleitschwelle das erste mal durchbrochen, dauert es nicht lange und das Rocket trägt  Dich durch die Powerhalse. Du stehst mittlerweile sicher auf dem Board, Dein Ehrgeiz ist geweckt und Du versuchst immer schneller zu werden. So jagst Du Deinem persönlichen Speed-Rekord hinterher: Und das Rocket hilft Dir dabei.

Du möchtest wissen, mit welcher Finnenbox das 2018-er Tabou Rocket ausgestattet ist? Wie unterscheiden sich die beiden Bauweisen des Tabou Rocket LTD und CED? Und wie haben sich die Fahreigenschaften des Boards in den letzten Jahren verändert? Alle Antworten darauf findest Du in unserem Board-Archiv.

TABOU ROCKET 2021

In der Saison 2021 gibt es das Tabou Rocket ab 105 Liter Volumen. Damit verkleinert Tabou seine Range auf insgesamt fünf Größen (im Jahr davor gab es das Rocket noch als 95-er). Was es beim Rocket sonst noch Neues gibt, erfährst Du hier. Weiter lesen...

TABOU ROCKET 2020

Das 2020-er Tabou Rocket steht für leichtes Handling, hervorragende Kontrolle, sowie Geschwindigkeit pur. Eine sehr ausgewogene Mischung aus Manöverfreundlichkeit und schnellem Angleitverhalten. Weiter lesen...

TABOU ROCKET 2019

Das Tabou Rocket 2019 richtet sich an alle Windsurfer, die auf der Suche nach einem nahezu perfekten Freeride-Board sind. Vom Windsurf-Einsteiger bis zum leistungsorienterten Freerider, kommt hier jeder auf seine Kosten. Alle Infos rund um das 2019-er Rocket haben wir Dir kompakt zusammen getragen. Weiter lesen...

TABOU ROCKET 2018

In den drei Varianten LTD, CED und AST bringt Tabou das 2018-er Rocket auf den Markt. Abhängig von der Bauweise, ist das Board in bis zu 6 unterschiedlichen Größen erhältlich. Mit dem AST hat Tabou eine kostengünstige Variante des Rockets im Programm, von dem insbesondere Windsurf Ein- und Aufsteiger begeistert sein werden. Weiter lesen...

FREERIDE WINDSURFBOARDS

HIER FINDEST DU SIE ALLE