TABOU ROCKET 2021

FREERIDE WINDSURFBOARD

Das Tabou Rocket 2021 startet in die neue Windsurfsaison und die Erwartungshaltung ist groß. Das Freeride Board aus der Feder von Fabien Vollenweider hält auch in diesem Jahr, was es verspricht: easy windsurfing!

Bist Du Windsurfeinsteiger? Gehörst Du zu den fortgeschrittenen Freeridern an Deinem Spot? In beiden Fällen bist Du mit dem Tabou Rocket 2021 in bester Gesellschaft. Das Board ist einfach zu kontrollieren und bietet ein ausgewogenes Maß an Benutzerfreundlichkeit und Leistung. Wie bereits bei den Vorjahresmodellen bietet Dir das 2021-er Rocket eine vielfältige Möglichkeit der Fußschlaufenpositionierung. Ein- und Aufsteiger im Windsurfsport montieren die Fußschlaufen dichter zur Boardmitte, wodurch die Position automatisch weiter nach vorn rutscht. Dies gibt Dir mehr Stabilität und ist gerade zu Beginn ein schöne Möglichkeit, sich langsam mit den Fußschlaufen vertraut zu machen.

Fortgeschrittene- und ambitionierte Freerider setzen die Schlaufen weiter nach außen, wodurch die Footstraps nach hinten rutschen. Das Boardgefühl wird dadurch sportlicher und Du erreichst einen höhren Top-Speed.

Das Tabou Rocket 2021 ist so geshapet, dass Du schnell ins Gleiten kommst. Das passive Angleiten ist insbesondere für Einsteiger angenehm. Es erleichtert Dir den Schritt in die Fußschlaufen und das Einhängen ins Trapez. Die Halseneigenschaften vom Rocket lassen Freerideherzen höher schlagen: das Board ermöglicht fortgeschrittenen Windsurfern müheloses Halsen. Für Einsteiger bietet es eine gute Grundlage, um die ersten Manöver schnell und einfach zu erlernen.

Insgesamt deckt das Tabou Rocket 2021 einen enorm großen Windbereich ab. Mit fünf unterschiedlichen Größen ist an (fast) jedes Körpergewicht und Fahrkönnen gedacht. Im Vorjahr war das Rocket sogar in 6 Größen erhältlich. Die 95 Liter Variante entfällt in diesem Jahr allerdings. Zusammen gefasst bedeutet dies: 105 Liter, 115 Liter, 125 Liter, 135 Liter und 145 Liter.

Neu in 2021 ist die Bezeichnung der High-End Bauweise. Was im vergangenen Jahr noch "Carbon Flex" hieß, ist nun das Tabou Rocket TEAM. Bei der Full Sandwitch Glas-Bauweise bleibt Tabou bei der Bezeichnung LTD. Abhängig von der gewählten Boardgröße liegt zwischen den beiden Bauweisen ein Gewichtsunterschied von bis zu 700 Gramm.

Die kostengünstigste Variante ist das Tabou Rocket MTE. Die sogennante "Multiaxial Technology Epoxy" Bauweise ist in den drei großen Größen erhältlich: 125 Liter, 135 Liter und 145 Liter. MTE ist die robusteste der 3 Bauweisen und empfiehlt sich insbesondere für Windsurfeinsteiger.

Ausgeliefert wird das Tabou Rocket 2021 standardmäßig mit einer Powerbox Finne. Dabei variiert die Länge - abhängig vom Boardvolumen - zwischen 34 bis 48cm.

In der Produktrange von Tabou wird das Rocket als klassisches Freeride-Windsurfboard geführt. Es schließt die Lücke zwischen dem Tabou 3S, das in den Bereich "Bump & Jump" fällt und dem Rocket Plus, das bereits zu der Sparte Freerace Boards zählt.


KATEGORIE


FREERIDE-BOARD

awesomeicons6/solid/angles-down

 
3 Bauweisen

"TEAM"

"LTD"

"MTE"

awesomeicons6/solid/angles-down

 

5 GRÖSSEN

105 | 115 | 125 | 135 | 145

awesomeicons6/solid/angles-down

 

FINNEN-KASTEN

 Powerbox

awesomeicons6/solid/angles-down

 

FAHRER-LEVEL

Beginner - Fortgeschritten

awesomeicons6/solid/angles-down

 


Technische Daten

Bauweise TEAM | LTD TEAM  | LTD TEAM  | LTD TEAM  | LTD TEAM  | LTD
VOL. 105 Liter 115 Liter 125 Liter 135 Liter 145 Liter
Länge 246cm 242cm 242cm 246cm 250cm
Breite 63cm 69cm 75.5cm 77cm 79cm
Gewicht 6.8/7.3 KG 6.9/7.4 KG 7.2/7.8 KG 7.5/8.2 KG 7.9/8.4 KG
Box Powerbox Powerbox Powerbox Powerbox Powerbox
Finne 1x FR 34 1x FR 38 1x FR 42/44 1x FR 44/46 1x FR 46/48
Segel-Range 4.5 - 7.0 m² 4.7 – 7.5 m² 5.5 – 8.5 m² 6.0 – 9.0 m² 6.0 – 9.8 m²

* alle Daten basieren auf den Angaben des Herstellers.

8.8 KGBauweise MTE
Multiaxial Technology Epoxy
MTE
Multiaxial Technology Epoxy
MTE
Multiaxial Technology Epoxy
VOL. 125 Liter 135 Liter 145 Liter
Länge 242cm 246cm 250cm
Breite 75.5cm 77.5cm 79cm
Gewicht 8.8 KG 9.3 KG 9.6 KG
Box Powerbox Powerbox Powerbox
Finne 1x FR 44 wet layup 1x FR 46 1x FR 46
Segel-Range 5.5 – 8.5 m² 6.0 – 9.0 m² 6.0 – 9.8 m²

* alle Daten basieren auf den Angaben des Herstellers.

Die gesamte Auswahl an Freeride Windsurfboards findest Du hier

FREERIDE WINDSURFBOARDS



DIESE BOARDS DÜRFTEN DIR AUCH GEFALLEN

Tabou Boards
  • Goya Windsurf Board Volar Carbon Freeride Board 2024 Freeride 1
     Ab 2.090,00 €
  • Goya Windsurf Board Volar Freeride Board 2024 Freeride 1
     Ab 1.550,00 €
  • JP Windsurf Board Super Lightwind WOOD PRO Freeride Board 2024 Freeride 1
     Ab 2.599,00 €
  • JP Windsurf Board Super Sport WOOD PRO Freeride Board 2024 Freeride 1
     Ab 2.499,00 €
  • JP Windsurf Board Super Ride WOOD PRO Freeride Board 2024 Freeride 1
     Ab 2.399,00 €
  • JP Windsurf Board Super Ride ES Freeride Board 2024 Freeride 1
     Ab 1.799,00 €
  • JP Windsurf Board Magic Ride WOOD PRO Freeride Board 2024 Freeride 1
     Ab 2.399,00 €
  • JP Windsurf Board Magic Ride ES Freeride Board 2024 Freeride 1
     Ab 1.799,00 €
  • JP Windsurf Board Magic Move WOOD PRO Freeride Board 2024 Freeride 1
     Ab 2.399,00 €
  • JP Windsurf Board Magic Move ES Freeride Board 2024 Freeride 1
     Ab 1.799,00 €