Facebook Pixel

Neoprenmantel

Insbesondere für die kalte Jahreszeit ist der Neoprenmantel eine gute Anschaffung. An den heimischen Surfspots rund um Nord- und Ostsee gehört er mittlerweile zur Basisausstattung der meisten Kiter, Windsurfer, Wellenreiter und SUP-er.

Was macht den Neoprenmantel so beliebt und wo liegen seine Vorteile? Damit Du den für Dich idealen Überzieher findest und weißt, worauf Du vor dem Kauf achten solltest, haben wir Dir hier die wichtigsten Eigenschaften ausführlich erklärt. 

HAUPTEIGENSCHAFT

Die Grundfunktion des Neopren Mantel ist schnell erklärt: er soll Dich schön warm halten und Deinen Körper vor dem Auskühlen schützen. Dabei ist das Temperaturempfinden eine sehr subjektive Wahrnehmung. Was manch einer bereits als zu kalt empfindet, löst bei Dir vielleicht noch sommerliche Gefühle aus. Ganz allgemein lässt sich sagen: um so besser Du Deinen Körper vor Kälte schützt, um so mehr Energie und Kraft hast Du.

Neilpryde Neoprenmantel für Männer

FÜR JEDE GELEGENHEIT

Der Einsatzbereich des Neoprenmantel ist sehr vielseitig. Viel mehr stellt sich die Fragen, zu welchem Zeitpunkt man ihn nicht tragen kann.

Bist Du gerade am Spot angekommen und möchtest erst mal die vorherrschenden Windverhältnisse am Wasser checken? Trage den Neoprenmantel einfach direkt über Deiner Alltagskleidung.

Erst Aufbauen und dann umziehen oder doch lieber umgekehrt? Viele Wind- und Kitesurfer steigen bereits vor dem Aufbau Ihres Equipments in ihren Neoprenanzug. Andere wiederum bauen Ihren Stuff lieber erst auf und ziehen sich danach um. Richtig oder Falsch gibt es hier natürlich nicht. Egal, welche Reihenfolge Du bevorzugst, auch hier findet der Neoprenmantel seine Berechtigung.

Speziell in der Pause solltest Du darauf achten, Deinen Körper schön warm zu halten. Gerade nach sportlicher Betätigung strahlt Dein Körper besonders viel Wärme ab. Sobald Du vom Wasser kommst, ziehst Du Dir am Besten direkt den Neoprenmantel an. Kurz noch die Kapuze übergestreift und auch die abstrahlende Wärme über den Kopf wird minimiert.

Ist Deine Heimfahrt vom Spot nicht all zu weit: Zieh nach der Session einfach den Neoprenmantel über und steige direkt ins Auto. Zuhause angekommen kannst Du im Neo unter die heiße Dusche steigen. Zum einen umgehst Du so - das gerade an kalten Tagen sehr ungemütliche Umziehen vor Ort - zum anderen spülst Du Deinen Neo direkt mit klarem Wasser aus - in dieser Kombination gibt es wohl kaum etwas komfortableres.

Soöruz Neoprenmantel

FÜR DEN SURFLEHRER


Als Surfinstructor verbringt mal viel Zeit im Wasser, ohne dabei selbst aktiv zu sein. Es gilt Gruppen zu koordinieren, Tipps und Tricks an die Surfschüler weiter zu geben und natürlich ein wachsames Auge auf die Kursteilnehmer zu werfen. Für die Zeit im knie- und hüfttiefen Wasser ist der Neoprenmantel ein willkommener Begleiter. Geschützt vor der Kälte von Wind und Wasser, kannst Du Dich auf das wesentliche konzentrieren.

Für die Zeit am Strand, bei der Einteilung der Gruppen, dem Theorieunterricht oder für die Aufräumarbeiten nach dem Surfkurs, ist der Neoprenmantel ebenso komfortabel, wie praktisch.

MATERIAL

Neoprenmäntel gibt es in zwei unterschiedlichen Varianten: die eine Ausführung besteht aus doppelt kaschiertem Neopren - die andere aus Glatthautneopren. Die Vor- und Nachteile sind dabei identisch zum klassischen Neoprenanzug. Glatthaut hält Dich insgesamt besser warm, da hier der sogenannte wind-chill Effekt ausbleibt. Im Gegensatz zum kaschierten Neopren, perlt Wasser an der Glatthautoberfläche nämlich ab und wird nicht aufgenommen. Die gefühlte Temperatur ist insgesamt wärmer. Die doppelt kaschierten Mäntel sind dafür viel weicher und flexibler. Ebenfalls ist doppeltkaschiertes Neopren wesentlich unempfindlicher, als die Glatthautvariante.

DETAILS

Mittlerweile sind die Neoprenmäntel mit zahlreichen, funktionalen Details ausgestattet. Folgende vermeintliche Kleinigkeiten, bieten oft einen großen Mehrwert:

Taschen
Für das Verstauen kleinerer Dinge (z.B. Trimmgriff, Schraubendreher, Finnenplättchen, etc.) oder einfach, um Deine Hände aufzuwärmen.

Armabschlüsse/ Klettverschlüsse
Einstellbare Abschlüsse an den Armen oder Klettverschlüsse an den Handgelenken, verringern das Eindringen von Wind und Wasser.

Kapuze
Die Kapuze schützt Dich vor Wärmeverlust über den Kopf und bietet Dir zusätzlichen Schutz vor Wind.

Kordelzug
Mit einem Kordelzug an der Kapuze oder am unteren Saumenabschluss, lässt sich die Passform des Neoprenmantel individuell verändern.

GRÖSSE | PASSFORM

Für jegliche Art der Neoprenbekleidung ist eine perfekte Passform das A und O. Das gilt natürlich auch für den Neopren Mantel. Nur so kann er Dich optimal warm halten. Die Meisten Varianten sind für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Für die Damen gibt es oft zusätzliche Modelle, die speziell für die weibliche Figur entwickelt wurden.

TRAPEZHAKEN-OPTION

Die meisten Neoprenmäntel haben einen integrierten Schlitz für den Trapezhaken - die sogenannte "Trapezhaken-Option". Sie ermöglicht es Dir, den Mantel zu Tragen, während Du das Trapez nutzt. So kannst Du den Neomantel als zusätzlichen Wärmeschutz während des Surfens tragen, aber auch an Land, musst Du das Trapez nicht extra abnehmen.

ION Neoprenjacke

Finde jetzt den passenden Neoprenmantel bei uns im online-surfshop.de

MYSTIC

Das Mystic Battle Jacket ist ein echter Klassiker unter den Neoprenmänteln. Die Auswahl an Überziehern ist bei Mystic in den letzten Jahren deutlich gewachste. Mit speziellen Ausführungen für Damen und Herren, steht auch Mystic dem Anspruch in nichts nach, Dir den perfekten Begleiter für die wirklich stürmischen Tage zu liefern. 

NEILPRYDE

Das Urgestein untern den Neoprenherstellern. So darf man Neil Pryde mittlerweile wohl schon bezeichnen. Immer den Fokus auf das höchste Maß an Funktionalität gerichtet. Die Neoprenmäntel von Neilpryde werden Dich auf jeden Fall immer schön warm halten.

ION

Die Produktlinie von ION umfasst eine große Auswahl an Neoprenmänteln. Ebenso wie bei den Wetsuits, achtet ION auch bei der Neopren-Funktionsbekleidung auf qualitativ hochwertige Verarbeitung. Damit Dir der Neoprenmantel die perfekte Passform liefert, findest Du entsprechende Modelle für Damen und Herren.

Bist Du auf der Suche nach einer Neoprenjacke oder nach einem Neopren Hoody? Dann wird es jetzt für Dich interessant.

NEOPREN JACKE

Die Grundfunktion der Neoprenjacke und des Neoprenmantels sind nahezu identisch: es geht darum Dich schön warm zu halten. Die Neoprenjacke ist lediglich etwas kürzer geschnitten. Insbesondere bei der Verwendung während des Kite- oder Windsurfens empfiehlt sich die Neoprenjacke. Der etwas kürzere Schnitt ermöglicht Dir mehr Flexibilität und Beweglichkeit auf dem Wasser.

- hier geht's zu den Neoprenjacken -

NEOPREN HOODY

Der Neopren Hoody wird während der Session besonders gern von Kitesurfern und Wakeboardern getragen. Im Gegensatz zum Mantel oder der Jacke, ziehst Du den Neo Hoody direkt über den Kopf. Seine meist loose Passform bietet Dir absolute Bewegungsfreiheit.

- hier geht's zu den Neopen Hoodys -